Vorstellung Like Meat [Werbung]

likemeat3

Bestimmt habt ihr die Produkte von Like Meat schon einmal im Kühlregal gesehen. Aber habt ihr sie auch schon probiert? Nicht? Das solltet ihr aber, auch wenn ihr Fleischesser und keine Vegetarier seid. Warum? Das werde ich euch heute erzählen.

Like Meat ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Es wurde 2013 von Timo Recker gegründet. Bereits seit 2010 grübelte Timo über fleischfreie Produkte, die den tierischen in nichts nachstehen. „Ich wollte aber keine Fleischersatzprodukte entwickeln, sondern zeitgemäße Produkte für eine genussvolle, moderne und ausgewogene Ernährung“, so seine Aussage. Dies ist ihm mit Like Meat auch eindeutig gelungen.

Nachhaltigkeit ist für Timo und sein Team ein wichtiger Schwerpunkt in der Produktion, nicht nur der pflanzlichen Lebensmittel, auch bei der Verpackung kommt recyceltes Material zum Einsatz. Ausserdem werden bei den Produkten keine Sojabohnen aus dem Regenwald verwendet. Sie sind sogar FSC zertifiziert. Was bedeutet das? Dieses Siegel steht für „Forest Stewardship Council“ und garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus verantwortungsvollen bewirtschafteten Wäldern stammen. Zudem bemüht sich das gesamte Team zu jeder Zeit noch nachhaltiger zu arbeiten.

Doch nun zu den leckeren Produkten von Like Meat. Inzwischen sind 10 verschiedene, zum Teil auch mit Erbsenprotein und sojafrei hergestellte Artikel auf dem Markt. Darunter Schnitzel, Bratwürste und verschiedene Filetstücke. Die Filetstücke sind auch meine persönlichen Favoriten, da es sie in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen gibt und sie so vielseitig einsetzbar sind. Ob im Salat, als leckeres Geschnetzeltes oder auch als Pulled Burger – die Filetstreifen passen immer.

Geschmacklich kommen alle Produkte sehr nahe an „richtiges“ Fleisch. Sie schmecken nicht nach Soja, sind genau richtig gewürzt und die Konsistenz ist einfach perfekt. Like Meat gehört wirklich zu meinen Lieblingsherstellern für fleischfreie Ernährung und ich muss sogar aufpassen, dass mir meine Fleischesser zuhause nicht alles weg essen. Besonders unser kleiner Sohn liebt die Filetstücke.

Like Meat ist inzwischen im Einzelhandel fast überall zu finden, z.B. bei Rewe, Kaufland oder Real. Aber auch online könnt ihr bestellen. Alle Produkte liegen preislich bei ca. 3€ und im Gegensatz zu einem Stück Biofleisch geht dieser Preis wirklich in Ordnung. Probiert Like Meat unbedingt mal aus und schreibt mir gern eure Meinung dazu. Bin gespannt. Wenn ihr noch mehr erfahren wollt, dann schaut gern mal bei https://likemeat.de/  vorbei. Es lohnt sich.

Eine Antwort auf “Vorstellung Like Meat [Werbung]”

Kommentar verfassen