Rezension „Stella“ von Takis Würger

Klappentext: Es ist 1942. Friedrich, ein stiller junger Mann, kommt vom Genfer See nach Berlin. In einer Kunstschule trifft er Kristin. Sie nimmt Friedrich mit in die geheimen Jazzclubs. Sie Weiterlesen …

Rezension „Deine Liebe war Gift“ von Luise Lindemann

Klappentext: „Unmöglich, wie du dich heute Abend bei unserern Freunden wieder aufgeführt hast! Sie haben gesagt, dass sie dich zum Kotzen finden.“ Solche Sätze hört Luise ständig. Dass sie gelogen Weiterlesen …

Filmkritik zu „Bumblebee“

Handlung: Im Jahr 1987 versteckt sich das mysteriöse Maschinenwesen Bumblebee in der Gestalt eines alten VW Käfers auf dem Schrottplatz einer kleinen kalifornischen Küstenstadt. Kurz vor ihrem 18ten Geburtstag und Weiterlesen …

Rezension „Rachewinter“ von Andreas Gruber

  Klappentext: Mehrere Männer im besten Alter, erfolgreich und vermögend, kommen auf mysteriöse Weise ums Leben – und alle haben sich kurz vor ihrem Tod mit derselben geheimnisvollen Frau getroffen. Weiterlesen …

Filmkritik zu „Abgeschnitten“

Am Dienstag hatte ich die Gelegenheit, bei der Filmpremiere von „Abgeschnitten“ dabei sein zu dürfen. Dabei handelt es sich um eine Buchverfilmung eines meiner Lieblingsautoren – Sebastian Fitzek. Ich bin Weiterlesen …

Filmkritik zu „Klassentreffen 1.0“

Am vergangenen Dienstag hatten wir mal wieder die Gelegenheit, bei einer Filmpremiere in Berlin dabei sein zu dürfen. Unsere Tochter findet so etwas immer ziemlich spannend und na klar – Weiterlesen …

Rezension „Motokare Retry – Second Chance“ (Carlsen Verlag) von Hanaya En

Heute habe ich mal eine etwas andere Rezension für euch. Ich habe mich nämlich in den Manga und Anime Sektor vorgewagt, obwohl das bisher nicht wirklich mein bevorzugtes Genre war. Weiterlesen …

Filmkritik „Jurassic World – Das gefallene Königreich“

Handlung: Nachdem der Freizeitpark Jurassic World geschlossen wurde, konnten die Dinosaurier sich wie in freier Wildbahn auf der Isla Nublar bewegen. Doch vier Jahre später droht ein anstehender Vulkanausbruch, das Weiterlesen …

Rezension „Soaring Underground“ von Larry Orbach und Vivien Orbach-Smith

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass zwar schon etwas älter ist, aber meiner Meinung nach, viel zu wenig Beachtung erhält. Darauf gestossen bin ich durch das Geschichtsstudium meiner Weiterlesen …

Rezension „Avery&Cedric – Highway of Destiny“ von Zoey Hollins und Irvin L. Kendall

Klappentext: Avery begibt sich auf die Spuren von Marie, die in dem Hospiz in Toronto starb, in dem Avery ehrenamtlich arbeitet. Sie kann nicht glauben, dass es nirgendwo Angehörige gibt, Weiterlesen …