Rezension „Menschenfischer“ von Jan Seghers

  Klappentext: 1998: Der grausame Mord an Tobias Brüning löste eine der grössten Polizeiaktionen der Nachkriegsgeschichte aus. Der Täter wurde nie gefasst. 2013: Aus der französischen Kleinstadt Marseillan erreicht Kommissar Weiterlesen …

Rezension „Das Mädchen aus der Severinstrasse“ von Annette Wieners

  Klappentext: Köln, 1937. Die siebzehnjährige Maria Reimer möchte einen Beruf erlernen, aber der Vater verbietet es ihr. Heimlich bewirbt sie sich in einem Düsseldorfer Atelier als Fotomodell und verliebt Weiterlesen …

Rezension „Die Vergessenen“ von Ellen Sandberg

  Klappentext: Die einen wollen vergessen. Die anderen können es nicht… 1944. Kathrin Mändler tritt eine Stelle als Krankenschwester an und meint, endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Weiterlesen …

Rezension „Der Panther“ von Andreas Franz und Daniel Holbe

  Klappentext: Er schlägt zu, sobald der Vollmond am Himmel steht: Ein ermordetes Pärchen im Frankfurter Stadtwald gibt Kommissarin Julia Durant und ihrem Team Rätsel auf. Handelt es sich um Weiterlesen …

Rezension „Todesmal“ von Andreas Gruber

Klappentext: Sieben Tage, sieben Todgeweihte – und mit jeder Stunde schwindet die Hoffnung… Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA – Gebäude und kündigt an, in den nächsten sieben Tagen sieben Weiterlesen …

Rezension zu „Dich schickt der Himmel“ von Sophie Kinsella

  Klappentext: Fixie führt den Tante-Emma-Laden ihrer chaotischen Familie in London. Für mehr hat sie eigentlich keine Zeit – außer für Ryan, den besten Freund ihres Bruders, zu schwärmen. Als Weiterlesen …

Vorstellung „Was ist Was“ Reihe aus dem Tessloff Verlag (Werbung)

  Glücklicherweise ist unser kleiner Sohn ebenso vernarrt in Bücher wie ich. Inzwischen ist er über das Bilderbuchalter hinaus und möchte nicht nur anschauen, sondern sich aktiv beteiligen. Lesen kann Weiterlesen …