Rezension „Die Frequenz des Todes – Auris 2“ von Vincent Kliesch (Werbung)

Klappentext: Der Mann, der das Verbrechen hört: Hegel ist zurück! „Hilfe, mein Baby ist weg! Hier ist nur Blut…“ Nach kurzen Kampfgeräuschen bricht der panische Notruf einer Mutter plötzlich ab. Weiterlesen …

Rezension „Die Lilienbraut“ von Teresa Simon (Werbung)

  Klappentext: Zauberhafte Düfte, eine Frau mit einem besonderen Talent und eine schicksalhafte Liebe… Köln in den Vierzigerjahren. Die junge Nellie Voss hat gerade eine Stelle bei 4711 angetreten. Schnell Weiterlesen …

Rezension „Frau im Glück“ von Anja Saskia Beyer & Charly von Feyerabend (Werbung)

Klappentext: Zwei Frauen erproben Glücksrezepte fürs Leben – Zum Nachahmen und Nachbacken… Was ist das überhaupt, dieses Glück, das wir uns alle wünschen? Kann man es finden, wenn man richtig Weiterlesen …

Rezension zu „Eine harmonische Ehe“ von Helga Murauer

  Klappentext: Das dumpfe Aufklatschen des Körpers. Ein verhaltener Schrei. Dann Stille. Daran kann sich Friedrich Habermann erinnern, alles andere ist ausgelöscht. Ist er der Mörder seiner Frau? Seit 9 Weiterlesen …

Rezension zu „So weit der Himmel dich trägt“ von Uta Baumeister

  Klappentext: Maria wird in den Wirren des Ersten Weltkrieges geboren und wächst in Lendringsen mit sieben Geschwistern auf. Mit ihrer großen Liebe Maximilian plant sie die Zukunft. Doch der Weiterlesen …

Rezension zu „Die Klamm“ von Reinhard Kleindl

  Klappentext: Eine Familie, grausam ermordet. Ein verschwiegenes Bergdorf. Und eine schreckliche Wahrheit… In Wien verschwindet eine Familie und niemand will etwas gesehen haben. Ein Detail lässt der Mordermittlerin Anja Weiterlesen …

Rezension zu „Die Diagramme des Todes“ von Axel Petermann und Claus Cornelius Fischer

  Klappentext: Er malte ein kleines Messer in sein Diagramm. Angst: 5 Grad. Es war kein Entsetzen oder Grauen gewesen, nur ein kurzes Aufflackern. Kampf: 10 Grad. Stiche in Bauch, Weiterlesen …

Rezension zu „Das Erbe“ von Ellen Sandberg

  Klappentext: Spätsommer 2018. Über Nacht ist Mona Lang reich. Ihre Großtante Klara hat ihr ein großes Haus in München-Schwabing vermacht, denn sie war sich sicher: „Mona wird das Richtige Weiterlesen …

Rezension „Das Geschenk“ von Sebastian Fitzek

  Klappentext: Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Weiterlesen …

Rezension „Menschenfischer“ von Jan Seghers

  Klappentext: 1998: Der grausame Mord an Tobias Brüning löste eine der grössten Polizeiaktionen der Nachkriegsgeschichte aus. Der Täter wurde nie gefasst. 2013: Aus der französischen Kleinstadt Marseillan erreicht Kommissar Weiterlesen …